SVP Kanton Bern

Medienmitteilung Archive

SVP #bernstark – auch am Telefon bi de Lüt

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern geht mit dem Slogan „#bernstark“ auch ans Telefon. Ziel ist es, den Kontakt mit der Basis auch auf diesem Weg zu suchen, Fragen zu beantworten und Rückmeldungen zur Arbeit der Partei zu erhalten. Wieso SVP bi de Lüt am Telefon? Die tiefe Wahlbeteiligung (ca. 35%) bei …

Zu den kantonalen Abstimmungsresultaten: Sorgen der Bevölkerung ernst nehmen

SVP Kanton Bern März 2018 medienmitteilung

Das Berner Stimmvolk hat bei den kantonalen Abstimmungsvorlagen anders entschieden als die Delegierten der bernischen SVP. Die SVP Kanton Bern respektiert den Volkswillen, fordert die Verantwortungsträger/innen aber dazu auf, auch die Sorge der Unterlegenen um die Qualität der Schule und den Umgang mit den kantonalen Finanzen ernst zu nehmen.  Die …

Lassen wir den Gemeinden mehr Freiheit zur Lücke!

SVP Kanton Bern März 2018 medienmitteilung

Für die SVP Kanton Bern ist die rote Linie mit der Verfassungs- und Gesetzesänderung von 2012 bereits erreicht. Sie wird einer weiteren Entwicklung in Richtung Fusionszwang nicht zustimmen, denn die Zahl der Gemeinden ist nicht das Problem im Kanton Bern. Das Problem liegt in den teuren und ineffizienten Abläufen auf …

SVP als stärkste Kraft für ein für starkes #BE bestätigt

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern wurde als stärkste Kraft bestätigt und Christoph Neuhaus und Pierre Alain Schnegg  wiedergewählt. Nun gilt es, sich mit noch mehr Elan für den Kanton Bern und seine Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. Mehr Freiraum für findige Köpfe, Spitzenleistungen in Bildung und Forschung, aber auch steuerliche Entlastungen für …

Zur Direktionszuteilung: Jetzt vorwärts mit einer wirtschaftsorientierten Verkehrs- und Energieplanung

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern nimmt die Direktionszuteilung mit Befriedigung zur Kenntnis. Mit der Übernahme der Bau-, Verkehr- und Energiedirektion durch SVP-Regierungsrat Christoph Neuhaus verbinden sich grosse Erwartungen: eine wirtschaftsorientierte Verkehrs- und Energieplanung und Schluss mit teuren Fehlern und unnötigen Luxuslösungen.  Die SVP Kanton Bern begrüsst es, dass die personellen Wechsel …

Volkswillen respektieren – nochmals Nein zu den Asylmillionen!

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern ergreift erneut das Referendum gegen die unnötige kantonale Luxuslösung im Asylbereich. Dies hat der Parteivorstand in Spiez ohne Gegenstimmen beschlossen. Die Minikorrektur entspricht nicht dem Volkswillen. Es ist nachzubessern, mit Hilfe eines erneuten Volksentscheides. Bereits unmittelbar nach der Abstimmung vom 21. Mai 2017 wurde deutlich, dass …

Sorge tragen zur bernischen Staatskasse / Prenons soin de la trésorerie bernoise

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP-Grossratsfraktion nominiert Daniel Bichsel zur Wiederwahl als FiKo-Präsident und Lars Guggisberg als neuen Präsidenten der BaK. Die Finanz- und Baupolitik sind zentrale Eckpfeiler, wenn es darum geht, den Kanton und seine Kasse in eine gesunde Zukunft zu führen. Les députés de l’UDC ont nommé Daniel Bichsel à la réelection …

Direktionsreform: Effizienz und Effektivität stehen im Vordergrund – richtig so!

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern stellt erfreut fest, dass die Regierung in der Direktionsreform die Priorität auf mehr Effizienz und Effektivität setzt. Die ideologischen Luftschlösser und das Kompetenzgerangel, welche jahrelang den Kanton Bern viel Geld gekostet haben, gehören offensichtlich der Vergangenheit an. Die Regierungsreform unter der Leitung von Regierungspräsident Christoph Neuhaus …

L’opportunité s’offre pour les Bernoises et les Bernois de réitérer leur NON à 100 millions de francs supplémentaires pour l’asile!

SVP Kanton Bern medienmitteilung

 L’UDC du canton de Berne a déposé aujourd’hui 10’743 signatures de Bernoises et Bernois. Le crédit inutile de millions de francs dans le domaine de l’asile repassera ainsi aux urnes. Un nouveau Non exprimerait clairement et définitivement que 4’400 francs par requérant d’asile, c’est trop.    Juste après la votation …

Bernerinnen und Berner können noch einmal Nein sagen zu zusätzlichen 100 Asylmillionen!

SVP Kanton Bern medienmitteilung

Die SVP Kanton Bern hat heute 10‘743 Unterschriften von Bernerinnen und Bernern eingereicht. Damit kommt der unnötige Asylmillionen-Kredit noch einmal an die Urne. Mit einem erneuten Nein dürfte dann endgültig klar sein, dass 4400 Franken pro Asylsuchender zu viel sind. Bereits unmittelbar nach der Abstimmung vom 21. Mai 2017 wurde …

Sponsoren


Facebook SVP Kanton Bern

Mitglied werden